Im Auswärtsspiel des vorzeitigen Meister vom TB bei der TSG Mantel-Weiherhammer wurde ein deutlicher Auswärtssieg eingefahren. Nach den Eingangsdoppeln ging der TB mit 2:1 in Führung. Dabei gewannen Kopp/Miletic und Pauling/Riedl jeweils 3:0 gegen Artmann/Stark und Eder/Bauer. Pylypiw/Rosner mussten sich hingegen gegen Moser/Herzog im 5.Satz geschlagen geben. Im ersten Einzel bewies Pylypiw eine ruhige Hand und bezwang Artmann mit 3:1. Danach zeigte Kopp beim 3:0 gegen Stark seine spielerische Stärke und siegte klar. Im mittleren Paarkreuz sah man dann Licht und Schatten. Zuerst spielte Riedl sich beim deutlichen 3:0 gegen Moser ins Licht und zeigte eine konzentrierte Leistung. Im Schattenspiel traf Pauling auf den unbequemen Herzog und bot seine bis dahin schwächste Leistung in der Saison und verlor verdient 2:3. Das untere Paarkreuz bewies einmal mehr ihre Dominanz in der Liga. Miletic gewann in einem starken Spiel gegen Eder mit 3:1 und zeigte mal wieder sein gutes Spielverständnis. Auch Rosner lies in seinem Spiel nichts zu und siegte mit 3:0 gegen Bauer. Der TB ging mit 7:2 in Führung. Das obere Paarkreuz machte den Sack zum 9:2 Auswärtssieg endgültig zu. Im Spitzenspiel verwies Kopp seinen Gegner Artmann deutlich mit 3:0 in die Schranken. Den letzten Punkt erspielte Pylypiw in einem hochklassigen Match gegen Stark und gewann im 5.Satz mit 11:8. Tolle Leistung Jungs! :-))

Im Anschluß traf man sich noch mit der 3.Herren in unserem Stammlokal beim "Iblacker" in Weiden und lies den Abend gemeinsam ausklingen. Super Stimmung war vorprogrammiert und das ESSEN & TRINKEN waren wie immer spitze!!

iblacker-homepage