Am 15.07 war es endlich soweit: Das Commerzbank Bavarian TT-Race ist in der nördlichen Oberpfalz angekommen! Die Turnierserie des BTTV in Kooperation mit der Commerzbank liefert sämtlichen TT-Vereinen und -Spielern seit 2 Jahren die Möglichkeit auch außerhalb der offiziellen Punktspielrunde jederzeit Wettkampfspiele in Eigenregie zu organisieren. Gespielt wird nach dem "Schweizer System" was bereits beim Kreisranglistenturnier zum Einsatz kam. Der Vorteil: Jeder Spieler absolviert ungeachtet seiner Spielleistung immer 6 Spiele, so dass sich auch etwas weitere Fahrten aus sportlicher Sicht durchaus lohnen.

Bemerkbar machte sich das auch im Teilnehmerfeld: Ob Nürnberg, Pegnitz oder Regensburg, die Spieler haben teils längere Fahrten auf sich genommen um in Weiden Tischtennis zu spielen.

dsc06456-medium

Erfolgreich war dann aber doch ein TB´ler: Unser Neuzugang Thomas Bendel sicherte sich mit einer Bilanz von 5:1 den ersten Platz  vor dem Ettmansdorfer Landesligaspieler Tobias Kick (5:1) durch Sieg im direkten Vergleich. Auch unsere beiden Turnierdauerbrenner Vadim und Johann haben sich mit Bilanzen von jeweils 2:4 im starken Teilnehmerfeld achtbar geschlagen. 

Highlight der Veranstaltung war sicher das hart umkämpfte 5-Satz Match der beiden, was ich euch an dieser Stelle nicht vorenthalten möchte :-):

Link Youtube


Link Bildergalerie